Herrlich fluffige Eier Muffins mit Dill-Note

Polly

Polly

Hey, ich bi die Polly. Zusammen mit meinem Mann und unserem Kleinen stellen wir euch hier unsere Lieblingsrezepte vor.
Polly

Oft versuche ich Abends auf „böse“ Kohlenhydrate zu verzichten. Und der Erfolg hat sehr schnell eingesetzt: Ich fühlte mich nicht so voll und schwer und auch die Pfunde purzeln nach und nach. Ich bin kein Verfechter ungesunder Diäten – Atkins zum Beispiel ist mir ein Graus: Nur Fett und Fleisch ist nichts für mich. Ich stelle euch heute eine kleine, feine und gesunde Alternative vor, um Abends Kohlenhydrate einzusparen: Meine Eier-Muffins. Die schmecken übrigens auch super zum Frühstück und machen auch beim Brunch eine recht gute Figur.

Zutaten:

6 Bio Eier

100 ml Milch

1/2 rote Paprika

6 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten

1 Bund Dill

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst mischen wir die Eier mit der Milch und geben Salz und Pfeffer dazu. Nun schneiden wir die Paprika in sehr kleine Würfel. Der Dill wird gehackt. Die getrockneten Tomaten in feine Streifen geschnitten. Wer mag, kann auch noch eine frische Tomate fein würfeln und dazu geben.

Nun schichten wir die Eiermuffins wie folgt: Erst die Paprika (und ventuell frische Tomate) und danach die getrocknete Tomate ins Muffinförmchen geben. Dann gießen wir die Ei-Milch Mischung bis zum Förmchenrand hinein. Im Anschluss kommt noch reichlich frischer, gehackter Dill drüber. Dieser verleiht dem Gericht einen herrlichen Duft und sorgt für die Frische-Note.

Der Ofen wird auf 180° vorgeheizt. Die Muffins backen wir nun 20 Minuten bei 180° Umluft. Dazu schmeckt ein leckerer Quark Dip oder Ciabatta. Wer Low Carb praktiziert genießt die Muffins pur 🙂

Eier Muffins-min

No Replies to "Herrlich fluffige Eier Muffins mit Dill-Note"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    %d Bloggern gefällt das: